Startgrafik Medebach Rathaus Medebach Luftbild Medebach Fahrradfahrer Aussicht vom Meilenstein Gerichtsplatz Heimatmuseum Vopelius Weddelsee Ehrenmahl ewetwe Marktplatz

Interessenvertreter/in für Menschen mit Behinderungen

Die Hansestadt Medebach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n neue/n Interessenvertreter/in für Menschen mit Behinderungen im Stadtgebiet Medebach.

Der bisherige Interessenvertreter - Herr Sascha Schäfer - hat sein Amt auf eigenen Wunsch niedergelegt. Die Interessenvertreter nehmen u. a. an gelegentlich stattfindenden Arbeitssitzungen der Interessenvertreter für Menschen mit Behinderungen auf Kreisebene teil und vertreten vor Ort die Interessen der Menschen mit Behinderungen, beispielsweise beim Umgang mit Institutionen, Behörden, etc. . Zudem kümmern sich die Behinderteninteressenvertreter/innen um eine barrierefreie Stadt, so dass z.B. öffentlich zugängliche bauliche Anlagen, in ihrem dem allgemeinen Besucherverkehr dienenden Teil, barrierefrei sein müssen. Unterstützt werden sie vor Ort vom ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten des Hochsauerlandkreises , Herrn Arenhövel. Die Tätigkeit erfolgt unentgeltlich.   

 

Interessierte werden gebeten, sich bis zum 21. November 2017 - auch zur Klärung von Detailfragen - an das Haupt- und Personalamt der Hansestadt Medebach, Herrn Alexander Köster, zu wenden.    

 

Kontakt: Tel.: 02982/400-214, Fax: 02982/400-410 oder a.koester@medebach.de