Startgrafik Medebach Rathaus Medebach Luftbild Medebach Fahrradfahrer Aussicht vom Meilenstein Gerichtsplatz Heimatmuseum Vopelius Weddelsee Ehrenmahl ewetwe Marktplatz

Impressum und Datenschutzerklärung

Anbieter:

Hansestadt Medebach
Österstr. 1 
59964 Medebach
Telefon: +49  2982 - 400 0 (Zentrale)
Telefax: +49  2982 - 400 410 (Zentrale)
E-Mail:   post@medebach.de
DE-Mail: post@medebach.de-mail.de
Internet:  www.medebach.de

Die Hansestadt Medebach ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Thomas Grosche. 

 

Umsatzsteuer-Identitifaktionsnummer DE 124 280 536  

 

Aufsichtsbehörde:
Hochsauerlandkreis, Der Landrat als Untere Staatliche Verwaltungsbehörde, 59872 Meschede, Tel.(02 91) 94 0 

 

Inhaltlich verantwortlich:


Hansestadt Medebach 
Der Bürgermeister
Österstr. 1 
59964 Medebach  

 

Bürgermeister
Thomas Grosche
Österstr. 1
59964 Medebach

Telefon: +49 2982 400-225
E-Mail:   t.grosche@medebach.de

 

 

1.     Für den allgemeinen Internetauftritt 


·         Allgemeine Informationen

Die Südwestfalen-IT  (SIT)  bietet im Rahmen ihres Internet-Angebotes verschiedene Informationen und Neuigkeiten für seine Mitglieder, Kunden und weitere Interessierte an und erbringt somit Leistungen im Sinne des Telemediengesetzes  (TMG). Wir möchten Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung einen Überblick darüber geben, wie die SIT den Schutz Ihrer Daten gewährleistet, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und wie sie verwendet werden.



Verantwortlich für den Internetauftritt (Programmierung, Design und Barrierefreiheit)
 

 

Südwestfalen-IT
Sonnenblumenallee 3
58675 Hemer
Telefon: +49 2372 - 5520-0
Telefax: +49 2372 - 5520-279
E-Mail: post@citkomm.de
Internet: www.citkomm.de

 

 

Sollten darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt auftreten, so können Sie sich an unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden:

 

 

Behördlicher Datenschutzbeauftragter (bDSB)
der Südwestfalen-IT
Sonnenblumenallee 3

58675 Hemer

Telefon: +49 2372 5520-123

E-Mail: datenschutz@citkomm.de

 

 

·         Datenerhebung und Protokollierung


Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, werden automatisch folgende Daten über Ihren Internetbrowser an unseren Webserver übermittelt und aufgezeichnet:

 

 

                    Datum und Uhrzeit der Anforderung

                    Name der angeforderten Datei

                    Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

                    Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

                    verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

                    vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

                    übertragene Datenmenge

 

 

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns für 90 Tage (ohne Anonymisierung) gespeichert. Ein Zugriff ist nur einem begrenzten Personenkreis (Administratoren) zugänglich. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. In anonymisierter Form werden die Daten daneben zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen  findet nicht statt.

 

 

  •  Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte


Die beim Zugriff auf das Internetangebot der SIT protokollierten Daten werden nur dann an Dritte  übermittelt, wenn wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder dies im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet darüber hinaus nicht statt.

 

 

  • Einsatz von Cookies für Webtracking (Reichweitenmessung)


Wir setzen zur statistischen Auswertung unserer Website die Software Matomo [1], auch bekannt unter dem alten Namen Piwik [1] , ein. Der Dienst verwendet Cookie - Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen der Auswertung von Besucherzugriffen auf die einzelnen Seiten der Homepage. Dabei erfolgt eine Speicherung der durch die Cookies erzeugten Informationen auf unserem Server im Rechenzentrum der SIT. Ihre IP-Adresse wird dabei unmittelbar nach der Verarbeitung der Informationen und noch vor der Speicherung der erzeugten „Cookie-Daten“ anonymisiert.

 

Cookies können auf Ihrem Rechner keinen Schaden verursachen. Eine Sicherheitsgefährdung im Sinne von Viren oder Ausspähen Ihres Rechners geht von ihnen nicht aus. Den Umgang mit Cookies regeln Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung nutzen Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers. Falls sie Cookies nicht zulassen, könnte es allerdings sein, dass Sie nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

 

 

  • Facebook-Plugins (Like-Button)


Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.


Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.



  • Twitter

 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.

 

 

2.     Ergänzend für den Einsatz von Online-Anwendungen/Portalen und Formularservices 


·         Freiwillige Angabe von Daten


Neben den oben genannten Daten werden personenbezogene Daten nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns ausdrücklich und wissentlich solche Informationen für bestimmte Zwecke, Dienste und Funktionen zur Verfügung stellen. Dies betrifft bei Anfragen via E-Mail oder der Nutzung eines Kontaktformulars folgende Daten:

 

                    Vor- und Nachname

                    Adresse

                    E-Mail-Adresse

                    Text

 

Bei der elektronischen Antragstellung mittels Online-Formular wird der Antrag zusammen mit Ihren persönlichen Daten über eine gesicherte Verbindung verschlüsselt übermittelt (SSL – zu erkennen an dem "https" vor der aufgerufenen Internetadresse). Dabei unterliegen Ihre Daten behördenintern dem Datenschutz und sind zweckgebunden. Sie werden gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erledigung der angefragten oder beantragten Aufgabe benötigt werden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

 

 

·         E-Mail-Nutzung und Speicherung


Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass an die SIT gesandte E-Mails im Rahmen der Risikominderung automatisiert auf Schadware und unerwünschte Werbung untersucht werden, bevor eine Zustellung an bzw. Benachrichtigung des E-Mail-Empfängers erfolgt. Anhänge werden ebenfalls untersucht und können situationsbedingt abgewiesen werden. Eine entsprechende Liste wird bei Bedarf angepasst. Ferner können empfangene E-Mails seitens des Empfängers erforderlichenfalls weitergeleitet, gespeichert/archiviert oder anderweitig als Teil der Geschäftsprozesse verarbeitet werden.

Die beim E-Mail-Transport auf den Servern der SIT anfallenden Verkehrsdaten werden in

rollierende Log-Dateien geschrieben und unterliegen somit einer automatischen Löschung nach

90 Tagen. Ein Zugriff ist nur einem begrenzten Personenkreis (Administratoren) zugänglich.

 

 

·         Link zu Webseiten anderer Anbieter (u.a. ePayment)


Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir weisen darauf hin, dass die Betreiber dieser fremden Internetseiten die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern erheben, auswerten und weiterverarbeiten können. Wir haben in der Regel keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Anbieter und bitten Sie daher, sich beim Besuch dieser Internetseiten über die dort geltenden Richtlinien zu informieren.

 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.  


Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.   

 

 

·         Newsletter


Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, an die wir den Newsletter verschicken können. Mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, dass wir diese zur Versendung des Newsletters verwenden, um Sie über Neuigkeiten zu informieren.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter [oder auf unserer Webseite.

 

 

·         Widerspruch / Widerruf der Einwilligung


Sie können der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen bzw. Ihre bereits erteilte Einwilligung widerrufen.

 

·         Auskunft, Löschung, Sperrung


Sie können jederzeit Ihre Rechte im Sinne der Art. 15 - 18  DS-GVO gegenüber der SIT geltend machen und Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung verlangen. Der behördliche Datenschutzbeauftragte (datenschutz@citkomm.de) wird Sie gerne in Ihrem Anliegen unterstützen.

 

 

Haftungshinweis:Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



3. Haftungsausschluss: 

 

  • Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

 

 

  •  
    • Urheber- und Kennzeichenrecht 

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.   

 

 

 

  • Zugangseröffnung

Der Hansestadt Medebach bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Verwaltungsverfahrensgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (VwVfG NRW). Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat.



Gemäß § 2 des Bundesgesetzes zur Förderung der elektronischen Verwaltung (E-Government-Gesetz - EGovG) ist die Hansestadt Medebach verpflichtet, einen Zugang für die Übermittlung elektronischer Dokumente zu eröffnen, auch soweit sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind. Jedes normale E-Mail-Postfach wird dem Anspruch bereits heute in technischer Hinsicht gerecht. Hat eine Behörde also ein E-Mail-Postfach, so erfüllt sie die Verpflichtung gemäß § 2, Satz 1 des EGovG.



Die Hansestadt Medebach wird den gesetzlichen Bestimmungen durch die Eröffnung eines Zuganges für die elektronische Kommunikation unter Berücksichtigung nachfolgender Rahmenbedingungen gerecht.



Bei der Hansestadt Medebach sind - ausschließlich - folgende Zugangsmöglichkeiten für die Übermittlung elektronischer Dokumente im Sinne des § 3a VwVfG NRW eröffnet:

- Mitteilungen an die E-Mail-Adresse      post@medebach.de               oder
- an die De-Mail-Adresse                        post@medebach.de-mail.de


Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Personen. Auch an diese Adressen können Sie E-Mails senden. Bitte beachten Sie allerdings, dass diese Postfächer unter anderem aufgrund urlaubs- oder krankheitsbedingter Abwesenheiten möglicherweise nicht regelmäßig abgerufen werden können. Der (rechtzeitige) Zugang von Ihnen übersandter Nachrichten oder Dokumente ist daher nur bei Nutzung der oben genannten Zugangsmöglichkeiten post@medebach.de und post@medebach.de-mail.de gewährleistet.   

 

 

  • Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.  

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an:

 

 

Gemeindlicher Datenschutzbeauftragter der Stadtverwaltung Medebach:


Joachim Walter
Zentrale Dienste (Fachbereich 1, FD 16)
Hochsauerlandkreis
Kreishaus Arnsberg
Eichholzstr. 9
59821 Arnsberg
Telefon: +49  2931 - 94 0       (zentral)
Telefax:  +49 2931 - 94 4400 (zentral) 

 

Darüber hinaus steht Ihnen auch die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen für weitere Informationen zur Verfügung.  

 

Landesbeauftragte für den Datenschutz
Reichsstraße 43
40217 Düsseldorf
Tel. +49 211 - 38 42 40
Fax +49 211 - 38 42 410 

 

 

 

 

Referenz

 

[1] Matomo, ehemals Piwik, ist eine Open-Source-Webanwendung für Webanalytik. Es ist das Nachfolgeprojekt des inzwischen eingestellten Projekts phpMyVisites und eine Alternative zu Google Analytics.

 

 

Elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung:

Hinweise zur elektronischen Kommunikation mit der Stadtverwaltung Medebach. Mehr erfahren (Link nächste Seite)



Datenschutz

Datenschutz bei der Hansestadt Medebach Mehr erfahren (Link zur Seite Datenschutz) 

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Ansprechpartner gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Alexander Köster
Stadt Medebach, 
Österstr. 1 
59964 Medebach

Tel.: 02982 / 400 - 0
e-mail: post@medebach.de

Allgemeine Aufsichtsbehörde ist der Hochsauerlandkreis, Steinstr. 27, 59872 Meschede.