Startgrafik Medebach Rathaus Medebach Luftbild Medebach Fahrradfahrer Aussicht vom Meilenstein Gerichtsplatz Heimatmuseum Vopelius Weddelsee Ehrenmahl ewetwe Marktplatz

Stellenausschreibung

.

 

Die Hansestadt Medebach sucht zum 01. November 2018 -unbefristet-

eine/n Leiter/in für das Ordnungs- / Einwohnermeldeamt (in Vollzeit nach EG 11 TVöD / A 12 LBesG NRW)


Ihr Profil:

 

Sie verfügen über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2 – erstes Einstiegsamt - gemäß der LVO NRW, ein abgeschlossenes Studium zum / zur Diplom-Verwaltungswirt/in (Diplom / FH oder Bachelor) alternativ Verwaltungsfachwirt/in (A-II) oder einen vergleichbaren Abschluss. Sie sind eine dynamische, kreative, innovative, lösungsorientierte und wirtschaftlich denkende Persönlichkeit, die gerne selbstständig, strategisch und zielorientiert arbeitet, belastbar ist, besitzen Teamgeist und verfügen über eine klar strukturierte Denkweise.

 

Fundierte Kenntnisse der üblichen MS-Office-Anwendungen werden vorausgesetzt.

 

Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, möglichst in verschiedenen Bereichen der Kommunalverwaltung, sind wünschenswert.

 

Zu Ihren Geschäftsbereichen gehören:

Die Ausübung der Leitung des Ordnungs- und Einwohnermeldeamtes, die Teilnahme an der Rufbereitschaft im Ordnungsamt sowie eine anteilige Aufgabenwahrnehmung aus den Bereichen:

 

- Ordnungsamt

- Gewerbeamt

- Feuerwehr

- Standesamt

- Einwohnermeldeamt

- Abfallwirtschaft

- Wahlen

 

Eine Änderung der Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten.

 

Neben den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, bieten wir ein attraktives und vielseitiges Arbeitsfeld als Kommunalverwaltung.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die erforderlichen Kompetenzen und Qualifikationen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tab. Lebenslauf, Arbeits- und Prüfungszeugnisse, Referenzen, lückenlose Darstellung des beruflichen Werdegangs) bis


spätestens 30. April 2018

 

an die Hansestadt Medebach, Personalamt, Österstraße 1, 59964 Medebach oder per
E-mail an post@medebach.de
.

 

Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt und Auslagen aus Anlass der Bewerbung werden nicht erstattet.

 

Sofern die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird, ist ein adressierter und frankierter Rückumschlag beizufügen.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Haupt- und Personalamtes - Herr Köster - unter der Telefonnummer 02982/400-214 gerne zur Verfügung.

 

.