Kolpingsfamilie - Gesundheitsminister Laumann kommt nach Medebach

Kolpingsfamilie Medebach bietet Highlight zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Am 02. Dezember 2019 findet der Kolpinggedenktag der Kolpingsfamilie Medebach zum Ende des Jubiläumsjahres 2019 im Rathaus der Hansestadt Medebach statt.

Hierzu konnte die Kolpingsfamilie einen ganz besonderen Gast gewinnen.

Unter dem Motto „Wer Mut zeigt, macht Mut“, einem Zitat von Adolf Kolping, wird NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann in der Hansestadt referieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit dem Eintrag von Herrn Minister Laumann ins Goldene Buch der Hansestadt Medebach. Ab 18.30 Uhr folgt dann der Vortrag des Ministers, an den sich eine Diskussion anschließen soll.

Alle Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt Medebach, aber auch Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer aus der Region, sind daher herzlich für den 02.12.2019 ab 18.00 Uhr in den Ratssaal des Rathauses der Hansestadt Medebach eingeladen.

Die Beteiligten freuen sich darüber, dass nach den Ministerinnen, Frau Heinen-Esser und Frau Scharrenbach sowie Herrn Ministerpräsidenten Laschet nun mit Herrn Minister Laumann der vierte hochkarätige Gast innerhalb eines Jahres seine Visitenkarte in der Hansestadt Medebach abgibt.