Auskunftssperre

Jede Person, für die eine Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Belange besteht, hat die Möglichkeit eine Auskunftssperre, unter Darlegung der Gründe, zu beantragen.

Ergeben sich die o.g. Gefahren aus Ihrer dienstlichen Tätigkeit, stellen Sie den Antrag bitte über Ihren Arbeitgeber.

Die Aufhebung der Auskunftssperre ist jederzeit schriftlich durch den Antragsteller möglich.

Melderegisterauskunftssperre
Widerspruch gegen die Weitergabe von Meldedaten
Übermittlungssperre

Ihre Ansprechpersonen

m.beulen@­medebach.de
02982 / 400-110
Details
Rathaus
Raum: 110
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 16:00 Uhr
Freitag:08:30 - 12:30 Uhr
a.drilling@­medebach.de
02982 / 400-110
Details
Rathaus
Raum: 110
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 16:00 Uhr
Freitag:08:30 - 12:30 Uhr
h.knecht-matz@­medebach.de
02982 / 400-310
Details
Rathaus
Raum: 110
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 16:00 Uhr
Freitag:08:30 - 12:30 Uhr