Sonderabfall

Abfuhrtermine Sonderabfall!
23.03.2019
19.10.2019

Was zählt im Haushalt zum Sonderabfall?

Altlacke 
Dazu zählen sämtliche nicht ausgehärtete Lackfarben. Ausgehärtete Lackfarben sowie Dispersionsfarben in ausgehärtetem Zustand können in den Hausmüll gegeben werden.

Autobatterien 
Hierunter fallen alle handelsüblichen Auto-, Motorrad- und Traktorbatterien. Bitte bewahren Sie die Batterien verschlossen und auslaufsicher auf, da sie bis zu 40%ige Schwefelsäure enthalten, die zu Verätzungen führen kann (s.u.).

feste fett- und ölverschmutzte Mittel 
Gemeint sind hiermit leere Öldosen, alte Ölfilter, mit Öl oder Fett verunreinigte Lappen, ölgetränktes Sägemehl oder Papier, etc.

Haushaltsreiniger 
Haushaltsreiniger sind sämtliche Reinigungs- und Pflegemittel aus Haushalt, Hobby, Autopflege, usw..

Kondensatoren (PCB-haltig) 
Ausgebaute, unbeschädigte Kondensatoren aus alten Leuchtstoff-Lampen, Waschmaschinen, etc. bilden den Kreis der PCB-haltigen Kondensatoren.

Laborabfälle und Chemikalienreste 
Zu dieser Gruppe von Abfällen gehören Chemikalien aus den Goldreinigungsbädern, Wasserstoffperoxid, usw.

Photochemikalien 
Gruppe der Fixierbäder und Entwickler.

Leeremballagen mit Restanhaftungen 
Leere Blech- und Plastikbehältnisse mit schädlichen Restanhaftungen von Säuren, Laugen, Pflanzenschutzmitteln, Unkrautbekämpfungsmitteln, Chemikalien und Lösemitteln.

Leim- und Klebemittel 
Sämtliche Klebemittel in nicht ausgehärtetem Zustand, z.B. Teppichkleber, Sekundenkleber, usw..

quecksilberhaltige Abfälle 
Fieberthermometer, Quecksilberschalter, reines Quecksilber.

Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel 
Sämtliche handelsübliche Produkte, die Sie bitte als solche kennzeichnen und auslaufsicher verpacken.

Säuren, -gemische 
Alle sauer reagierenden Stoffe wie Salzsäure (Lötwasser), Schwefelsäure (Batteriesäure) sowie sauer reagierende Salze

Laugen, -gemische 
Dazu zählen alle alkalisch (ph-Wert > 7) reagierenden Stoffe wie: Natronlauge, Kalilauge, Rohrreiniger (bis zu 80 % Ätznaron, alkalische Beizen, etc.)

Kraftstoffe/ Heizöle (verunreinigt) 
Benzin-, Diesel- und Heizölreste. Bitte übergeben Sie diese Altstoffe nur in dicht verschlossenen Gebinden.

Lösemittel, -gemische 
Dazu gehören Petroleum, Verdünnung, Pinselreiniger, Frostschutzmittel, Terpentin, usw..

Ihre Ansprechperson

i.falkenstein@­medebach.de
02982 / 400-111
Rathaus
Raum: 111
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr