Standesamtliche Trauung

Für eine standesamtliche Trauung können Sie sich frühestens sechs Monate vor dem geplanten Termin beim Standesamt Ihres Wohnsitzes anmelden.


Für die Anmeldung zur standesamtlichen Trauung in Deutschland werden folgende Unterlagen benötigt, wenn beide Antragsteller deutsche Staatsangehörige sind und noch nicht verheiratet waren.

  • ein gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • eine beglaubigte Ablichtung aus dem Geburtsregister
  • gegebenenfalls Geburtsurkunden gemeinsamer Kinder

 

Antragsteller, die bereits einmal verheiratet waren, benötigen zusätzlich die Eheurkunde mit Auflösungsvermerk der letzten Ehe aus dem Heiratsstandesamt.

Die standesamtliche Trauung ist an jedem Standesamt in Deutschland möglich. Terminabsprachen erfolgen direkt mit dem Wunschstandesamt. Das Anmeldestandesamt schickt die Unterlagen zur Eheschließung an dieses von Ihnen gewählte Standesamt zur weiteren Bearbeitung.

Für alle weiteren Fälle sprechen Sie persönlich mit Ihrem Standesamt, um zu erfahren, welche Unterlagen Sie noch benötigen, wenn die Partnerin oder der Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt.

Es ist ratsam, vorab einen Termin beim Standesamt zu machen, da eine Beratung durchaus auch 30 bis 60 Minuten dauern kann.

/user_upload/Stadt/_Bilder/Trauung/Stammbuch1.JPG

Für Ihre standesamtliche Trauung stehen Ihnen nachfolgende Trauungsorte zur Verfügung.

Trauzimmer im Rathaus

Sie haben sich entschieden zu heiraten. Herzlichen Glückwunsch.

Gerne sind wir bereit, für Ihren Start ins Eheglück den passenden Rahmen zu finden, der sich ganz nach Ihren Wünschen richtet. In Medebach haben Sie die Möglichkeit im Trauzimmer unseres Rathauses, das sich jung und modern präsentiert, das JA-Wort zu geben. Das stilvoll eingerichtete Trauzimmer ist ein idealer Ort für den gemeinsamen Start in die Zukunft.

Gut Glindfeld

Sie wünschen das besondere Ambiente?

Auf Gut Glindfeld bieten wir Ihnen eine außergewöhnliche Atmosphäre, in den renovierten Hofgebäuden der Familie Heller oder im Wintergarten mit exklusivem Blick in die wunderschön gestaltete Gartenanlage.

Auf dem Kreuzberg in Düdinghausen

"Natürlich Heiraten"

Sie möchten in Gottes freier Natur heiraten? Kein Problem. Das Standesamt  bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf dem Kreuzberg in Düdinghausen, das JA-Wort zu geben.  Die Kapelle im Hintergrund, das Pöndorf vor Augen, so wird Ihre Heirat zu einem unvergesslichen Erlebnis.

In der Dreggestobe in Düdinghausen

Wer Traditon und Handwerk liebt, für den bietet Düdinghausens Schmuckkästchen, die Dreggestobe, den passenden Rahmen für eine zünftige Hochzeitszeremonie.

Im Schwerspatmuseum in Dreislar

Sie möchten bei Kristallen und Edelsteinen heiraten? Kristalle und Edelsteine gelten seit jeher als Symbol für Dauerhaftigkeit und Glück, sowie für unvergängliche Liebe.

Im nachempfundenen Bergwerksstollen des Schwerspatmuseums in Dreislar wird Ihre Hochzeit zu einem Erlebnis der besonderen Art. Im Hintergrund eine alte Schmiede mit Esse und Amboss, umgeben von funkelnden Kristallen und Mineralien aus dem Grubenabbau entsteht eine einzigartige Atmosphäre, die sich jedes Brautpaar für den Start ins Eheglück wünscht.

 

 

Kapelle Maria-Hilf in Wissinghausen

Für alle, die es schlicht und einfach mögen, aber doch einen besonderen Flair zum Heiraten suchen, gibt es die kleine Kapelle Maria-Hilf in Wissinghausen.

Für informationen zum Trauungstermin und-Ort wenden Sie sich bitte an

Standesamt Medebach
Österstr. 1
59964 Medebach

 

Ihre Ansprechpersonen

Annegret Hunold

02982 / 400-112
Einwohnermelde-/Ordnungs-/Standesamt
Rathaus
Raum: 112
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr

Dieter Harbeke

02982 / 400-112
Einwohnermelde-/Ordnungs-/Standesamt
Rathaus
Raum: 112
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr

Irmgard Falkenstein

02982 / 400-111
Einwohnermelde-/Ordnungs-/Standesamt
Rathaus
Raum: 111
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr