Abfuhrkalender

Änderung der Sperrmüllabfuhr in der Kernstadt Medebach
Wegen des 875-jährigen Stadtjubiläums und dem damit verbundenen Innenstadtfest muss die im Abfallkalender ausgewiesene Sperrmüllabfuhr am 22.08.2019 in der Kernstadt verschoben werden. Da bereits ab Dienstag, 20.08.2019 mit Behinderungen in diesem Bereich wegen Aufbauarbeiten der Stände zu rechnen ist, wird der Termin vom 22.08. auf den 15.08.2019 vorgezogen.

Bitte stellen Sie Ihren zu entleerenden Abfallbehälter am Vorabend der Abfuhr bereit. Achten Sie bitte darauf, dass das Müllfahrzeug nicht durch parkende Fahrzeuge, Mauern, Zäune oder ähnlichem behindert wird.

 

Mülltrennung ist zwar längst zur Selbstverständlichkeit geworden, aber manchmal überwiegt die Unsicherheit, was gehört in welche Abfalltonne.

Papiertonne / Papierabfälle

Papierabfälle

In die blaue Tonne gehören:

Papierabfälle wie z.B.

  • Zeitungen, Zeitschriften
  • Verpackungen aus Papier, Pappe, Karton(nicht beschichtet)
  • Prospekte, Kataloge
  • Brief- und Schreibpapier
  • Pack- und Geschenkpapier

keine Tapeten
keine Papiertaschentücher
keine Windeln
keine verschmutzte Papiere und Pappen (s. Restmüll)

Biotonne

Kompostierbare Abfälle

In die grüne Tonne gehören: 

kompostierbare Abfälle

  • Speisereste
  • Gemüsereste
  • Obstreste
  • Fisch, Fleisch, Knochen
  • Grünabfälle
  • Gartenabfälle, Laub
  • verdorbene Nahrungsmittel
gelber Sack / gelbe Tonne

In den gelben Sack/Tonne gehören:

Verpackungen mit dem grünen Punkt

aus Kunststoff z.B.

  • Behälter von Spül-, Wasch- und Pflegemittel
  • Becher von Milchprodukten und Margarine
  • Tragetaschen, Beutel und Folien
  • geschäumte Verpackungen


aus Verbundmaterialien z.B.

  • Saft-, Milch- und Getränkekartons
  • Vakuumverpackungen von Kaffee, Süß- und Wurstwaren 
  • Tablettenstreifen


aus Metall z.B.

  • Konserven und Getränkedosen
  • Metallverschlüsse von Flaschen und Gläsern
  • Aludeckeln, Alufolien


> nur völlig entleert und ohne Anhaftungen
keine unterschiedlichen Materialien ineinanderstecken
keine Gebrauchsgegenstände
kein altes Spielzeug

Restmüll

Restmüll

In die graue Restmülltonne gehören:

wie z.B.

  • verschmutzte Pappen und Papiere
  • abgelöste Tapeten
  • Wegwerfwindeln
  • Papiertaschentücher

keine Elektrogeräte

 

 

Sollten Sie Fragen zur Abfallentsorgung (Restmüll, Biomüll, Altpapier, Sperrmüll, etc.) haben, können Sie sich natürlich an unsere Mitarbeiter wenden.

Ihre Ansprechpersonen

Dieter Harbeke

02982 / 400-112
Einwohnermelde-/Ordnungs-/Standesamt
Rathaus
Raum: 112
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr

Irmgard Falkenstein

02982 / 400-111
Einwohnermelde-/Ordnungs-/Standesamt
Rathaus
Raum: 111
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr