Logo der Hansestadt Medebach

Veröffentlichungen & Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 02 „In der Schla“ in Medebach im vereinfachten Verfahren nach § 13 des Baugesetzbuches (BauGB)

Wirtschaftsplan 2022 Stadtwerke Medebach

3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 12 Brüggerweg der Hansestadt Medebach

 

40. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Medebach

Aufstellung des VHB Nr. 49 im Ortsteil Oberschledorn

39. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Medebach

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

Bebauungsplan Nr. 46 - Neubaugebiet Gelängeweg

Bebauungsplan Nr. 47 - Erweiterung Ringelfeldweg

Bebauungsplan Nr. 49 - Beuke

Aufstellung des Vorhaben- und Erschließungsplanes mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan (VEP) Nr. 49 „Beuke“ im Ortsteil Oberschledorn der Hansestadt Medebach.

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

41. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Medebach

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

Bebauungsplan Nr. 44 - Erweiterung des Gewerbe- und Industriegebietes Holtischer Weg

Die Stadtvertretung der Stadt Medebach hat in ihrer Sitzung am 08.03.2018 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 44 „Erweiterung des Gewerbe- und Industriegebietes Holtischer Weg” gefasst, um planungsrechtlich eine weitere gewerblich / industrielle Entwicklung in dem östlich des Stadtkerns von Medebach gelegenen Gebiet vorzubereiten.

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 50 "Physiopraxis Eickhoff"

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

1. Änderung des B-Planes Nr. 39 Ortsteil Titmaringhausen

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

  • Öffentliche Bekanntmachung
    1. Änderung desBebauungsplanes Nr. 39„Im Twenge-Standortsicherung der vier Betriebe Frese-Biogasanlage sowie Entsorgung, Transporte und Nahwärmenetz“ in Medebach-Titmaringhausen
     
  • Öffentliche Bekanntmachung
    1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 39 „Im Twenge- Standortsicherung der Betriebe Frese-Biogasanlage sowie Entsorgung, Transporte und Nahwärmenetz“ in Medebach-Titmaringhausen; hier: Beschluss über die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange sowie der Nachbargemeinden gem. § 4 Abs. 2 Satz 2 BauGB
     
  • 1. Änderung des BebauungsplanesNr. 39 im Ortsteil Titmaringhausen
    Erneuter Aufstellungsbeschluss gemäß § 2Abs. 1BauGB, Erneuter Beschluss über die Vorgezogene Bürgerbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB und die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 i.V.m. § 4a BauGB
    Beschlüsse des Rates der Hansestadt Medebach am 14.12.2019
     
  • 1. Änderung des BebauungsplanesNr. 39 im Ortsteil Titmaringhausen
    Erneuter Offenlagebeschluss gemäß § 3 Abs. 2 BauGB, Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 i.V.m. § 4a BauGB
    Beschluss der Stadtvertretung der Hansestadt Medebach am 08.10.2020
     
  • Anlage: Plan / Karte
  • Anlage: Immisionsschutzgutachten
  • Anlage: Schallgutachten
  • Anlage: Umweltbericht

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

Planzeichnung

Begründung

Verkehrsgutachten

Schalltechnische Untersuchung

Öffentlichen Bekanntmachung

 

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um das entsprechende Dokument im PDF-Format anzuzeigen:

Geänderte Öffnungszeiten am Freitag, 07.10.2022

Aufgrund des in Medebach stattfindenden Westfälischen Schützentages wird das Rathaus am Freitag, 07. Oktober 2022 bereits ab 11 Uhr geschlossen.

Das Ordnungs- und Standesamt ist für Notfälle telefonisch unter 0170 / 3329275 erreichbar.

Die Stadtwerke Medebach sind wie folgt erreichbar:
Abwasserbeseitigung: 0171 / 3339167
Wasserversorgung: 0171 / 3339168