Info über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen und vergebene Aufträge

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen 

Die Stadt Medebach hat als öffentlicher Auftraggeber gem. § 19 Abs. 5 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) fortlaufend über seine beabsichtigten Beschränkten Ausschreibungen mit einem voraussichtlichen Auftragswert ab 25.000 € (netto) zu informieren.

Ein Anspruch, als Bieter beteiligt zu werden, besteht daraus nicht. Öffentliche Ausschreibungen oder Beschränkte Ausschreibungen nach öffentlichen Teilnahmewettbewerben sind von dieser Bekanntgabepflicht nicht betroffen. 
Besteht ein Interesse an einer beabsichtigten Beschränkten Ausschreibung teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an die Vergabestelle.

Informationen zu vergebenen Aufträgen

Die Stadt Medebach hat als öffentlicher Auftraggeber gem. § 19 Abs. 2 der Vergabe- und Vertragsordnung für Lieferungen und Leistungen (VOL) sowie § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) über erteilte Aufträge aus freihändigen Vergaben und Beschränkten Ausschreibungen zu informieren. 

Die Veröffentlichungen finden Sie nachstehend.

2019

Öffentliche Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung der Stadt Hallenberg

Infrastrukturarbeiten „Wunderthauser Straße“ (L717)

Auftraggeber:

Stadt Hallenberg
Abwasser-/Wasserwerk
Petrusstraße 8
59969 Hallenberg

Ansprechpartner AG:

Herr Dielenhein AWS

Ansprechpartner Planung:

Ingenieurbüro Beyer GmbH
Koblenzer Straße 42
57482 Wenden

Objektadresse:

59969 Hallenberg

Auftragsgegenstand:

Infrastrukturarbeiten (MW-Kanal und Wasserleitung) „Wunderthauser Straße“ (L717)
Abschnitt 5, von Stat.9,381 – 9,557 in Hallenberg

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Kanalbau (ca. 95 m DN 300 – DN 700 Steinzeug / 8. Stk. Schachtbauwerke DN 1000 – DN 1500)

Wasserleitung     (ca. 160 m Wasserleitung DA 125 x 11,4 mm PE-HD im Berstlining-Verfahren)

Vergabe nach Losen: nein

Ausführungsfristen:
03.02.2020 – 03.07.2020

Nebenangebote:                      ja

Hallenberg, 10.10.2019

Die Stadt Winterberg, Fichtenweg 10, 59955 Winterberg, schreibt folgende Arbeiten öffentlich aus:

Barrierefreier Um-/Ausbau von fünf Bushaltestellen im Stadtgebiet Winterberg 2019

- Straßen- und Tiefbauarbeiten, Pflasterarbeiten -

Der vollständige Bekanntmachungstext wird auf der Internetseite der Stadt Winterberg unter www.rathaus-winterberg.de/buerger-service/ausschreibungen-auftragsvergaben veröffentlicht.

Die kostenlosen Vergabeunterlagen können elektronisch unter www.subreport.de unter Angabe der Vergabenummer E 26128247 angefordert werden.

Das Ausschreibungsverfahren wird im Rahmen der Kommunalen Zusammenarbeit von der Stadt Medebach durchgeführt. Die Submission findet am 11.04.2019, 11.00 Uhr, im Rathaus der Stadt Medebach, Raum 126, Österstraße 1, 59964 Medebach statt.

 

Winterberg, 08.03.2019                                                         

Eickler
Bürgermeister

Beschränkte Ausschreibung

Vorankündigung: Sanierung des Hallenbades: Schreinerarbeiten

Auftraggeber:

Stadt Hallenberg
Rathausplatz 1
59969 Hallenberg

Objektadresse:

Hallenbad Hallenberg
Elbersbach 12
59969 Hallenberg

Auftragsgegenstand:
Schreinerarbeiten

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Lieferung und Montage von Innentüren und Edelstahlzargen (9 Stück), einer Brandschutztür mit Edelstahlzarge, 17 Umkleidespinde, Sitzbänke (34 lfdm.), eine WC-Trennwand, Wechselkabinen (8 Stück)

Vergabe nach Losen:

A) Innentüren
B) Umkleidekabinen und Spinde

Ausführungsfristen:
31.07.2020 – 14.08.2020

Nebenangebote:                      zugelassen

Hallenberg, 10.10.2019

Vorankündigung: Sanierung des Hallenbades: Rohbau- und Fliesenarbeiten

Auftraggeber:

Stadt Hallenberg
Rathausplatz 1
59969 Hallenberg

Objektadresse:

Hallenbad Hallenberg
Elbersbach 12
59969 Hallenberg

Auftragsgegenstand:
Rohbau- und Fliesenarbeiten

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Abbruch der Umkleidekabinen (26 Stück) mit Garderobenspinden (35 Stück), Bodenbeläge einschl. Estrich (372,50 qm), Erneuerung Estrich und Bodenfliesen einschl. Abdichtung (372,50 qm), Erneuerung Wandfliesen (339 qm)

Vergabe nach Losen:

A) Vorbereitende Maßnahmen und Abbrucharbeiten
B) Rohbau- und Isolierungsarbeiten
C) Estrich- und Fliesenarbeiten

Ausführungsfristen: 08.06.2020 – 28.08.2020

Nebenangebote:                      zugelassen

Hallenberg, 10.10.2019

Vorankündigung: Sanierung des Hallenbades: Trockenbauarbeiten

Auftraggeber:

Stadt Hallenberg
Rathausplatz 1
59969 Hallenberg

Objektadresse:

Hallenbad Hallenberg
Elbersbach 12
59969 Hallenberg

Auftragsgegenstand:
Trockenbauarbeiten

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Trockenbauwände (12 qm), Akustik-Decken (98,50 qm)

Vergabe nach Losen: nein

Ausführungsfristen: 20.07.2020 – 11.09.2020

Nebenangebote:                      zugelassen

Hallenberg, 10.10.2019

Vorankündigung: Sanierung des Hallenbades: Metallbauarbeiten

Auftraggeber:

Stadt Hallenberg
Rathausplatz 1
59969 Hallenberg

Objektadresse:

Hallenbad Hallenberg
Elbersbach 12
59969 Hallenberg

Auftragsgegenstand:
Metallbauarbeiten

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Demontage und Erneuerung Aluminiumfenster (11 Stück), Erneuerung Edelstahl-Handlauf V4a (4 Stück), Montage der vorhandenen Kassenanlage, Rutsche und Treppe

Vergabe nach Losen: nein

Ausführungsfristen:
13.07.2020 – 31.07.2020

Nebenangebote:                      zugelassen

Hallenberg, 10.10.2019

Vorankündigung: Sanierung des Hallenbades: Maler- und Putzarbeiten

Auftraggeber:

Stadt Hallenberg
Rathausplatz 1
59969 Hallenberg

Objektadresse:

Hallenbad Hallenberg
Elbersbach 12
59969 Hallenberg

Auftragsgegenstand:
Maler- und Putzarbeiten

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Kalkinnenputz (38,00 qm), Innenanstrich Decken und Wände (296,50 qm)

Vergabe nach Losen: nein

Ausführungsfristen:
20.07.2020 – 28.08.2020

Nebenangebote:                      zugelassen

Hallenberg, 10.10.2019

Vorankündigung: Lieferung eines Toilettenwagens

Auftraggeber:
Stadt Medebach
Österstraße 1
59964 Medebach

Objektadresse:
Stadt Lichtenfels
Aarweg 10
35104 Lichtenfels

Auftragsgegenstand:
Lieferauftrag

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Lieferung eines Toilettenwagens

Vergabe nach Losen:                Nein

Ausführungsfristen:
Beginn der Ausführung:             25.11.2019
Fertigstellung der Leistungen:    30.11.2019

Nebenangebote:                       sind zugelassen

Medebach, 08.10.2019

Vorankündigung: Lieferung eines Bühnenanhängers

Auftraggeber:
Stadt Medebach
Österstraße 1
59964 Medebach

Objektadresse:
Stadt Lichtenfels
Aarweg 10
35104 Lichtenfels

Auftragsgegenstand:
Lieferauftrag

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

Lieferung eines Bühnenanhängers

Vergabe nach Losen:                Nein

Ausführungsfristen:
Beginn der Ausführung:             25.11.2019
Fertigstellung der Leistungen:    30.11.2019

Nebenangebote:                       sind zugelassen

Medebach, 08.10.2019

Vorabveröffentlichung: Dorferneuerung Neuastenberg 2019 (Elektrogewerk)

Auftraggeber:
Stadt Winterberg
Fichtenweg 10
59955 Winterberg

Objektadresse:
59955 Winterberg-Neuastenberg

Auftragsgegenstand:
Dorferneuerung

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Beleuchtung Kirchturm1,0 Stück
Anstrahlung Kirchturm LED Module4,0 Stück
Wegeleuchten LED Module12,0 Stück
Erdkabel liefern und montieren350,0 m

Ausführungsfristen:
28.10.2019 bis 01.05.2020


Winterberg, 26.09.2019                                                               

Vorabveröffentlichung: Dorferneuerung Neuastenberg 2019 (Garten- und Landschaftsbau)

Auftraggeber:
Stadt Winterberg
Fichtenweg 10
59955 Winterberg

Objektadresse:
59955 Winterberg-Neuastenberg

Auftragsgegenstand:
Dorferneuerung

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

vorh. Betonsteinpflaster aufnehmen180,0 m²  
Oberboden fräsen800,0 m²
Boden lösen450,0 m³
Frostschutzschicht einbauen300,0 to
Betonsteinpflaster liefern und verlegen65,0 m²
Sitzbänke, Mülleimer, Spielgeräte und Sonnensegel liefern 

Ausführungsfristen:
28.10.2019 bis 01.05.2020

Winterberg, 26.09.2019

Gewerk:Aluminium- und Kunststoff- Fenster/Hauseingangsanlagen
Lage der Baustelle:Schützenstraße 12 in der Hansestadt Medebach
Beschreibung der Arbeiten:Die Schwimm- und Turnhalle des Schulzentrums in Medebach, Baujahr 1970/1971 wird komplett saniert. Die schädlichen Baustoffe, wie z.B. das Dach aus Asbestzement-Wellplatten wird fachgerecht demontiert und entsorgt. Die technische Gebäudeausrüstung wird komplett zurück gebaut und erneuert. Fenster und Fassadenflächen werden erneuert. Alle Fliesenflächen werden abgebrochen und erneuert.
Bauleistung:

Aluminium Fensteranlage mit feststehenden Verglasungen und Oberlichtflügeln, 2-fach verglast, Abmessung: ca. 11080 x 2950 mm, 1 Stück

Aluminium Hauseingangs- und Windfangtüranlage, 2-flügig mit feststehenden Seitenteilen und Oberlicht, je 1 Stück

Aluminium Fensterelemente, 2-fach verglast, Abmessungen ca. 5150 x 1350 mm mit feststehenden Verglasungen und mit einem RWA Drehflügel, 5 Stück

Aluminium Fensterelemente, 2-fach verglast, Abmessungen ca. 5150 x 2200 mm mit feststehenden Verglasungen und mit einem RWA Drehflügel, 5 Stück

Kunststofffensterelemente in verschiedenen Größen, im Keller- und Erdgeschoss, 2-fach verglast, Außen foliert nach RAL 7004 Signalgrau, Innen Standard weiß. Für Sanitärräume der Schwimm- und Turnhalle sowie Fenster für die Hausmeisterwohnung. Stückzahl 40.

RWA / Lüftungs Öffnungs- und Verriegelungssysteme für 14 Stück Fensteröffnungen.

Raffstore Element für Fenster der Turnhalle in der Südansicht. 5 Stück, Abmessungen 5150 x 1350 mm, inkl. Motor

Lieferung und Montage von Aluminium Fensterbänke

Ausführungszeitraum:Mitte Dezember 2019 bis Frühjahr 2020
Gewerk:Flachdach - Dachdecker- und Klempnerarbeiten
Lage der Baustelle:Schützenstraße 12 in der Hansestadt Medebach
Beschreibung der Arbeiten:Die Schwimm- und Turnhalle des Schulzentrums in Medebach, Baujahr 1970/1971 wird komplett saniert. Die schädlichen Baustoffe, wie z.B. das Dach aus Asbestzement-Wellplatten wird fachgerecht demontiert und entsorgt. Die technische Gebäudeausrüstung wird komplett zurück gebaut und erneuert. Fenster und Fassadenflächen werden erneuert. Alle Fliesenflächen werden abgebrochen und erneuert.
Bauleistung:

Demontage und Entsorgung von extensiver Dachbegrünung, für die Erstellung einer Technikzentrale auf dem Flachdach, ca. 140 m².

Demontage und Entsorgung von extensiver Dachbegrünung und Kiesstreife ca. 66 m², für die Herstellung einer neuen Attika mit einer Dachrand-T-Konsole, ca. 110 Stück.

Lieferung und Verlegen von Wärmedämmplatten und Gefälledämmplatten.

Herstellung der Abdichtungslagen aus Elastomerbitumen-Kaltselbstklebebahnen und Elastomerbitumen-Schweißbahnen (wurzelresistent), ca. 286 m².

Mauerabdeckprofil aus Aluminium d=2 mm, Zuschnitt 440 mm 4-fach gekantet auf Rillenprofilhalter montieren, inklusive der Eckausbildungen, Länge ca. 110 m.

Lieferung und Montage von insgesamt ca. 14 Stück Sekuranten

AusführungszeitraumMitte Dezember 2019 bis Januar 2020
Gewerk:Isopaneeldacharbeiten
Lage der Baustelle:Schützenstraße 12 in der Hansestadt Medebach
Beschreibung der Arbeiten:Die Schwimm- und Turnhalle des Schulzentrums in Medebach, Baujahr 1970/1971 wird komplett saniert. Die schädlichen Baustoffe, wie z.B. das Dach aus Asbestzement-Wellplatten wird fachgerecht demontiert und entsorgt. Die technische Gebäudeausrüstung wird komplett zurück gebaut und erneuert. Fenster und Fassadenflächen werden erneuert. Alle Fliesenflächen werden abgebrochen und erneuert.
Bauleistung:

Lieferung und Montage von ca. 945 m² Sandwich-Dachelementen mit einer Kerndämmung von 100 mm, U-Wert 0.23 W/m²K,

Lieferung und Montage von First- und Ortgangsprofilen. Schwimmhalle = 470 m², Turnhalle = 475 m²

Lieferung und Montage von insgesamt ca. 42 Stück Sekuranten

AusführungszeitraumMitte Dezember 2019 bis Januar 2020

Beschränkte Ausschreibung der Hansestadt Medebach
Sanierung des Schwimmbades und der Einfachturnhalle

Lage der Baustelle:Schützenstraße 12 in der Hansestadt Medebach
Beschreibung der Arbeiten:

Die Schwimm- und Turnhalle des Schulzentrums in Medebach, Baujahr 1970/1971 wird komplett saniert. Die schädlichen Baustoffe, wie z.B. das Dach aus Asbestzement-Wellplatten wird fachgerecht demontiert und entsorgt. Die technische Gebäudeausrüstung wird komplett zurück gebaut und erneuert. Fenster und Fassadenflächen werden erneuert. Alle Fliesenflächen werden abgebrochen und erneuert.

Bauleistung:

ca. 2457 m² Stahlrohr-Fassadengerüst der Lastklasse 3, Breitenklasse W06, mehrteilig liefern, aufbauen, vorhalten und abbauen.
Raumgerüst für die Einrüstung des Schwimmbeckens.
Fahrgerüste aufstellen und vorhalten bis 6m Arbeitshöhe.
ca. 850 m² Auffangnetze für die Demontage der Dacheindeckung vorhalten und abräumen.

AusführungszeitraumMitte Oktober 2019 bis Frühjahr 2020

 

Vorankündigung: Dorferneuerung Silbach 2020

Auftraggeber:
Stadt Winterberg
Fichtenweg 10
59955 Winterberg

Objektadresse:
59955 Winterberg

Auftragsgegenstand:
Dorferneuerung

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:

vorh. Betonsteinpflaster aufnehmen 800,0 m²                           

Oberboden fräsen 2150,0 m²

Boden lösen 800,0 m³

Frostschutzschicht einbauen 600,0 to

Betonsteinpflaster liefern und verlegen 700,0 m²

Sitzbänke, Mülleimer, Spielgeräte und Sonnensegel liefern

Ausführungsfristen:
28.10.2019 - 01.05.2020

Winterberg, 13.09.2019

Beschränkte Ausschreibung der Hansestadt Medebach

Die Hansestadt Medebach schreibt Renaturierungsmaßnahmen am Bachlauf des Gewässers Driebe im Stadtteil Berge aus.

Dabei sind u.a. die folgenden, wesentlichen Leistungen enthalten:

  • ca. 800 m³ Oberboden lösen, zwischenlagern, wieder einbauen
  • ca. 57 Tonnen bruchgesprengtes Material liefern und einbauen
  • 3,5 m Stahlbetonrohre DN 1.300 liefern und einbauen
  • Herstellung von Flügelwänden
  • Lieferung und Herstellung einer Natursteinmauer (Ca. 65 Tonnen Material)

Weitere Hinweise finden Sie auf www.subreport-elvis.de/E78391344

Vorankündigung einer Beschränkten Ausschreibung der Stadt Winterberg

Glasfaseranschluss Rathaus Winterberg

AuftraggeberStadt Winterberg, Fichtenweg 10, 59955 Winterberg
VergabeverfahrenBeschränkt
AuftragsgegenstandGlasfaseranschluss Rathaus Winterberg
Ort der Ausführung59955 Winterberg
Art und voraussichtlicher Umfang der LeistungHerstellung Kanalgraben, Verlegung Leerohr DN 50, Einsanden und Verfüllen des Kanalgabens
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung16.09.2019 bis 11.10.2019

Vorabinformation: Wärmeerzeuger Hallenbad Hallenberg
Vorabinformation nach § 19 Abs. 5 VOB/A (Beschränkte Ausschreibung): Information im Internet über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer.

Auftraggeber:Stadt Hallenberg
Rathausplatz 1
59969 Hallenberg
Vergabeverfahren:beschränkt
Auftragsgegenstand:Wärmeerzeuger Hallenbad
Ort der Ausführung: 59969 Hallenberg, Elbersbach 20

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:  

Gasbrennwertkessel inkl. Abgasanlage, Wärmeverteilung und Zubehör sowie Demontage.

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

Fertigstellung der Leistungen bis 31.10.2019

Informationsblatt Beschränkte Ausschreibung Winterberg (Erneuerung Attikaverkleidung Oversum)

Art der Ausschreibung:VOB
Vergabeverfahren:beschränkte Ausschreibung (ohne Teilnahmewettbewerb)
Bezeichnung der Maßnahme:Erneuerung der Attikaverkleidung im Bereich des Schülereingangs zum Bad im Oversum Winterberg, Am Kurpark 6, 59955 Winterberg
Art und Umfang der Leistung:Erneuerung der Attikaverkleidung einschl. Metallunterkonstruktion sowie Putzaufträge und Farbbeschichtungen im Bereich des Schülereingangs zum Bad im Oversum Winterberg
Voraussichtliche Nettokosten (gemäß Kostenschätzung):33.000,00 €
Vergabe nach Losen?Nein, nur 1 Los
Wertungskriterien Gewichtung:100 % Wirtschaftlichkeit
Nebenangebote sind zulassen?Ja
Ausführungsfristen:

Beginn der Ausführung: 02.09.2019
Fertigstellung der Leistung: 27.09.2019

Vertragsstrafen:keine
Rechnungen:1 - fache Ausfertigung
Sicherheiten:Vertragserfüllungsbürgschaft: 0 v.H. der Auftragssumme
Gewährleistungsbürgschaft: 0 v.H. der Auftragssumme
Gewährleistungsfrist: 4 Jahre
Zuschlags- und Bindefrist30 Kalendertage nach Eröffnungstermin

Wichtig!!! - Leistungsverzeichnis als GAEB im Format X83 und als PDF -