Information über die Erhebung von Kundendaten

Information zur Datenerhebung gem. Artikel 13 DSGVO:

 

Die Stadtwerke Medebach AöR, Österstraße 1, 59964 Medebach erheben Ihre Daten zu den in der Satzung über die öffentliche Wasserversorgung und den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage (Wasserversorgungssatzung) sowie in der Satzung über die Erhebung von Anschlussbeiträgen, Gebühren und Aufwandsersatz für die öffentliche Wasserversorgungsanlage (Beitrags- und Gebührensatzung) festgelegten Zwecken.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung der Wasserversorgung erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Unterliegen diese nicht den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden die Daten gelöscht, sobald sie für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Die vorhandenen Daten wurden uns von Ihnen im Rahmen der Aufnahme des Versorgungsverhältnisses übermittelt.

Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern.

Sie können uns dazu unter der untenstehenden E-Mail Adressen erreichen.

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Ihre Ansprechperson

Grebe

André Grebe

02982/400-215
Stadtwerke Medebach AöR
Rathaus
Raum: 1. OG, Raum 215
Österstr. 1
59964 Medebach
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag:08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr