Logo der Hansestadt Medebach

Hansestadt Medebach führt stimmungsvollen Neujahrsempfang durch

Ehrenmedaillen für Dagmar Köster und Matthias Schmidt

Nachdem der Neujahrsempfang der Hansestadt Medebach zwei Jahre pandemiebedingt ausfallen müsste, konnte Bürgermeister Thomas Grosche in diesem Jahr wieder über 450 Gäste in der prall gefüllten Schützenhalle in Medebach begrüßen.

Zu Beginn der Veranstaltung wandte sich der neue Regierungspräsident Heinrich Böckelühr mit einem Grußwort an die Gäste und der nach seiner Leukämieerkrankung wieder genesene Florian Hellwig bedankte sich für die große Unterstützung, die er in der ganzen Stadt und über die Stadtgrenzen hinaus erfahren habe.

Bürgermeister Thomas Grosche dankte insbesondere den Gästen aus Ehrenamt und Unternehmerschaft für ihr großartiges Engagement und ihren Einsatz für die Zukunftsfähigkeit von Medebach und den Ortsteilen. Ebenfalls wurde die Wichtigkeit von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst hervorgehoben.

Nach dem Jahresrückblick, in dem Bürgermeister Thomas Grosche viele besondere Ereignisse des Jahres 2022 Revue passieren ließ und würdigte, kam es zum Abschluss der Veranstaltung zu einem besonderen Höhepunkt.

Die Ehrenmedaille der Hansestadt Medebach wurde an Herrn Matthias Schmidt und Frau Dagmar Köster für ihre herausragenden Verdienste im Sinne des Allgemeinwohls verliehen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil klang der Neujahrsempfang in harmonischer Atmosphäre beim gemütlichen Beisammensein bis in die frühen Morgenstunden aus.


Zurück
Neujahrsempfang 2023
Neujahrsempfang 2023
Neujahrsempfang 2023
Neujahrsempfang 2023
Neujahrsempfang 2023
Neujahrsempfang 2023