Logo der Hansestadt Medebach

Jetzt auch über den „DorfFunk“ bestens informiert sein, was in Dorf und Stadt passiert

Früher war es anders im Dorf und in der Kleinstadt. Die offiziellen städtischen Mitteilungen hingen im Schaukasten. Dörfer und Vereine  übermittelten ihre Neuigkeiten über Rundbriefe. Kneipen, Bäcker und der Sportplatz waren wichtige „Verteiler“. Durch digitale Prozesse wurden Bekanntmachungen von Kommune zu Bürger in den letzten Jahren bereits enorm erleichtert.

Im Hochsauerland gehen sechs Kommunen nun den nächsten Schritt: Seit Oktober 2022 werden Neuigkeiten und offizielle Mitteilungen aus Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg nun auf die Smartphones „gefunkt“. Über die neue gemeinsame DorfNews-Plattform „Hochsauerland Aktuell“ und die App „DorfFunk" können Bürger:innen in Sekundenschnelle mit aktuellen Meldungen ihrer Kommune oder ihres Dorfes versorgt werden. Bei neuen Nachrichten im  DorfFunk vibriert das Handy und wer möchte, bleibt so bestens informiert - z. B. über Verkehrsstörungen, Veranstaltungen, spontane Sammelaktionen oder geänderte Öffnungszeiten der Ämter.

Der DorfFunk bietet darüber hinaus weiteren Mehrwert für alle Interessierten, er fungiert als Kommunikationszentrale – für das Dorf und für die Region. Bürger:innen können hier ihre Hilfe anbieten, Gesuche einstellen oder einfach nur zwanglos miteinander plauschen.

Thomas Grosche, Bürgermeister der Hansestadt Medebach und Vorsitzender des LEADER-Regionalvereins Hochsauerland, zeigt sich begeistert von den Möglichkeiten des DorfFunks:
„Ich freue mich sehr über den großen Erfolg des DorfFunks und die vielen positiven Rückmeldungen. Die App stärkt durch das digitale Miteinander auch die Gemeinschaft und den Zusammenhalt vor Ort. Zudem haben auch wir als Kommunen über den DorfFunk einen zusätzlichen direkten Draht zu unseren Einwohner:innen“

Die Nutzung der App ist kostenfrei und die Bedienung intuitiv und schnell erlernbar. Der Download für Apple und Android erfolgt über die Website www.dorf.app.

Weitere Informationen zum DorfFunk „Hochsauerland Aktuell“ sind bei den teilnehmenden Kommunen erhältlich.

„Hochsauerland Aktuell“ mit der angedockten DorfFunk-App ist Teil des LEADER-Projekts „Wir sind digital.Dorf!“. Näheres dazu ist auf der Projektseite www.wir-sind-digital-dorf.de und der Webseite der LEADER-Region www.leader-hochsauerland.de zu finden.

Für Fragen stehen Ihnen Renate Hosenberg, Digitalisierungspatin für „Wir sind digital.Dorf!“ unter info(at)wir-sind-digital-dorf.de sowie Christoph Hammerschmidt, LEADER-Regionalmanager,  Regionalverein LEADER-Region Hochsauerland e.V. unter info(at)leader-hochsauerland.de gerne zur Verfügung.


Zurück
DorfFunk